Bad aus einer Hand - Bäderbau, Heizkostensparkonzept, Wärmepumpe, Weeze, Heizung,

Notruf: 01726405933
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bad aus einer Hand

Sanitär
 Unser Ladenlokal
Die Firma Werland GmbH & Co.KG hat sich mit mehr als 170 geplanten, ge­stalteten und installierten Bädern innerhalb der letzten Jahre zum Spezialisten in Sachen "Neues Badezimmer" entwickelt. Als Anbie­ter von individuellen Komplettbädern ist das Unternehmen in der Regi­on Weeze bekannt. Federführend für die Bäderabteilung innerhalb der Firma Werland ist der Installationsmeister und Techniker Mathias Löcher. Er entwickelt den Neu- oder Umbau eines Badezimmers nach den individuellen Wün­schen der Kunden in insgesamt vier Schritten. Der erste Schritt erfolgt nach dem telefonischen Kontakt mit einem Ter­min im Büro der Firma Werland. Hier werden die Wünsche zur Re­alisierung und zur Budgetplanung ausführlich besprochen. Im zweiten Schritt erfolgt der Besuch beim Kunden vor Ort. Das beste­hende Bad wird ausgemessen und Notizen über den Ist-Zustand wer­den gemacht. Dabei werden Möglichkeiten der Einrichtung besprochen und Fragen des Kunden beantwortet. Diese Informationen werden be­nötigt, um einen Entwurf anzufertigen, welcher der Stilrichtung des Kun­den entspricht und die örtlichen Gegebenheiten berücksichtigt. Kurze Zeit später wird der Kunde im dritten Schritt zur Firma Werland eingeladen. Hier werden dem Kunden die ausgearbeiteten Entwür­fe präsentiert und mit ihm besprochen. Herr Löcher führt mit dem Kun­den ein Beratungsgespräch in der eigenen Badausstellung oder wenn gewünscht beim Sanitärgroßhändler. Die Wünsche des Kunden werden nun konkretisiert. Von der Armatur und den Sanitärobjekten bis zu den Badmöbeln, der Beleuchtung und dem Deckendesign wird die gesamte Ausstattung des neuen Bades festgelegt. Schließlich erhält der Kunde im vierten Schritt sein individuelles Angebot. Erteilt er dann den Auftrag, wird ein Termin vereinbart, um sein Traumbad zu verwirklichen. Jetzt entstehen die Pläne für alle Gewerke, damit das neue Badezimmer angefertigt werden kann. Dazu gehört der Fliesenleger, Elektriker, Schreiner, Glaser, Maler und der Heizungs- und Sanitärinstallateur. Die Koordination der Gewerke können beruhigt in die Hände der Firma Werland gelegt werden. Die not­wendigen Abstimmungen und die Projektleitung werden seitens der Firma Werland übernommen. Nach der Badabnahme heißt es dann: „Herzlichen Glückwunsch, Sie können Ihr neues Badezimmer genießen."



Die Wohnung wird ausgelegt.

 
         
Die Firma Werland GmbH & Co.KG hat einzigartige Lösungen. Vie­le Menschen haben Angst vor einer Modernisierung des Ba­dezimmers und verbinden dieses geplante Projekt gedanklich mit viel Dreck und Staub in den eige­nen vier Wänden. Diese Erfahrung hat die Firma Werland in den letzten Jahren in Hunderten von Kundengesprächen gemacht, vor allem wenn es um eine Badmodernisierung geht. Selbstverständlich wird eine Sanie­rung nicht ganz staubfrei aus­zuführen sein, denn wo gehobelt wird, da fallen auch Späne. Es gibt zur heutigen Zeit aber viele Möglichkeiten, die auszuführenden Arbeiten relativ staubfrei zu ver­richten. Um diese Aufgabe zu lös­en, hat die Firma Werland in ein Airclean-System investiert. Mit dem Airclean-System kann kein Staub in Nebenräume gelangen. Der Staub wird angesaugt, durch Wasser geführt und dabei im Wasser gebunden. Das Ergebnis sind zufriedene Kunden und Mit­arbeiter. Dieses System lässt sich bei allen Renovierungsarbeiten einsetzen.
 
Durch die vielen Einsätze mit dem Airclean-System konnte die Firma Werland zahlreiche Erfahrungen sammeln. Profitieren auch Sie davon. Die sehr positive Resonanz unserer Kunden aus der Region gibt uns Recht. So brauchen Sie jetzt die geplante Badmodernisierung nicht weiter aufschieben. Möchten Sie Ihr Wunschbad mit einem guten Gefühl realisieren? Dann rufen Sie den Badexperten Mathias Löcher unter 02837 / 2684 an.
Werland GmbH & Co.KG
Wasserstraße 10
47652 Weeze
Öffnungszeiten
Mo + Mi + Do8.30 Uhr - 14.00 Uhr
Di + Fr8.30 Uhr - 12.30 Uhr
Sa + SoGeschlossen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü