Frisches Warmwasser - Bäderbau, Heizkostensparkonzept, Wärmepumpe, Weeze, Heizung,

Notruf: 01726405933
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Frisches Warmwasser

Sanitär
Die Firma Werland GmbH & Co.KG bietet Lösungen für frisches Warmwasser. Das warme Dusch- und Badewasser wird meistens im großen Warmwasserspeicher durch den Heizkessel erwärmt und vorgehalten. Deshalb hat Oft gewünscht ist ein großer Duschkopfkaum ein Hausbesitzer frisches, hygienisch, einwandfreies, warmes Wasser für die Körperpflege, da das Warmwasser in der Regel lange absteht. In Häusern mit einer zentralen Anlage zur Wasseraufbereitung mit einer Kapazität von mindestens 400 Litern müssen dann jährlich Proben entnommen werden. Das betrifft Mehrfamilienhäuser, Krankenhäuser, Schulen, Altenheim und andere Einrichtungen mit entsprechenden Warmwasserspeichern. In städtischen Duschanlagen und bei den Stadtwerken ist das längst üblich. Im Mittelpunkt steht dabei die Prüfung auf Legionellen "Diese Bakterien fühlen sich in lauwarmem Wasser besonders wohl", erklärt Dr. Cornelia Herrnstadt vom Kreisgesundheitsamt. "Sie können die Legionärskrankheit auslösen, deren Symtome mit denen einer Lungenentzündung zu vergleichen sind." In den letzten Monaten hat Klaus Werland, in der Region Kreis Kleve mehr als 60 Proben entnommen. Bei den darauf folgenden Laboruntersuchungen kam es zu 5 Beanstandungen. Auf die notwendigen Maßnahmen hat Klaus Werland sich spezialisiert. "Es lohnt sich unter anderem, sowohl im Ein-, als auch im Mehrfamilienhaus in einen Pufferspeicher mit Frischwassertechnik zu investieren", so Klaus Werland. Eine Frischwasserstation, die nach dem Durchlauferhitzerprinzip funktioniert, erwärmt das Dusch- und Badewasser nur dann, wenn Bedarf ist. Es wird kein Wasser vorgehalten. Rufen sie Klaus Werland unter 02837 / 2684 an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.
Schemabild
Werland GmbH & Co.KG
Wasserstraße 10
47652 Weeze
Öffnungszeiten
Mo + Mi + Do8.30 Uhr - 14.00 Uhr
Di + Fr8.30 Uhr - 12.30 Uhr
Sa + SoGeschlossen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü